×

Warnung

Fehler beim Laden der Komponente: com_tags, Komponente nicht gefunden

So funktioniert Crowdfunding (Schwarmfinanzierung) - Eigenkapitalbeteiligung auf diesem Portal.

So funktioniert Crowdfunding

 

  1. Alles beginnt mit einer Idee. StartUp-Projekte stellen sich auf diesem Portal vor.

  2. Das StartUp legt einen Wert je Aktie (Unternehmensanteil) sowie einen Zielbetrag fest.

  3. Die Investoren werden die Startkapital - Geldgeber bzw. echte Anteils- Eigener der neu zu gründenen Firma.

  4. Ist die Zielsumme des Projekts erreicht worden, erhalten die Investoren gedruckte Inhaberaktien des neuen Unternehmens und sind somit Gewinnberechtigt und haben auf der  jährlichen Gesellschafts- Versammlung echtes Mitspracherecht in der Höhe Ihrer erworbenen Aktienanteile.

 

Startup`s oder Menschen mit guten Ideen, die es Wert sind ein Unternehmen zu gründen, haben hier die Möglichkeit abseits von Bankkrediten, nach Geldgebern für Ihr Startkapital (Beträge bis 100.000€) zu suchen. Investoren profitieren wiederum davon echte Anteilseigener bzw. Gesellschafter von neuen und innovativen Startup-Unternehmen zu werden, welche Anfangs ausschließlich außerbörslich notiert sind. Die Startup-Gesellschaften welche noch nicht gegründet sind und bisher auf einer Idee basieren, werden hier erstmals der breiten Masse der Gesellschaft angeboten und bleiben somit nicht wie bisher, ausschließlich Business-Angel`s und Entrepreneurship`s, also Großinvestoren vorbehalten. Jeder kann hier zum Unternehmer werden und haftet lediglich in der Höhe seines tatsächlichen Investmentbetrag, somit also seiner Einlage in das Unternehmen. Es bestehen keine Nachschusspflichten für Investoren.

Anleger bzw. Investitionen unterliegen auf diesem Portal keiner Mindestvertragslaufzeiten und unsere Startup-Unternehmen müssen keine Zeiten erfüllen, innerhalb welcher Kredit- bzw. Darlehensforderungen erfüllt werden müssen. Jeder Investor hat die Möglichkeit, ab dem 1. Tag der Bestätigung seiner Inhaberaktien, hiermit außerbörslichen Handel zu betreiben und diese frei und ohne Notar zu veräußern. Nach dem Prinzip "Einigung und Übergabe".

Wir spezialisieren uns als erste Crowdfunding-Plattform auf Unternehmensbeteiligungen mittels außerbörslich und frei handelbaren Unternehmens-Aktien.

Zum erstellen von Projekten, sowie zum investieren, ist eine kostenlose Registrierung notwendig.

Seien Sie dabei - Registrieren Sie sich kostenlos - beim zukunftsorientierten Easy Crowdfunding - Portal.


Das erste Crowdfunding / Crowdinvesting auf easy-crowdfunding startet bald. Hier erhalten Sie bereits jetzt Vorab-Informationen zum Projekt. >>> Immobilien-Crowdfunding für eine ehemalige Schule in Söllichau. <<<